chris@createyourideas.de

FreeCAD Pyramide erstellen

FreeCAD Pyramide transparent

Sie wollen wissen wie man in FreeCAD eine Pyramide erstellt? Dann haben wir die ultimative Lösung für Sie gefunden und zwar im Arbeitsbereich Part. Laden Sie sich die aktuellste Version hier herunter. Im Rahmen dieses Beitrages verwenden wir die Version 0.19.

Startseite » Ideen Blog » 3D » Design » FreeCAD Pyramide erstellen

Arbeitsbereiche

Arbeitsbereiche

In der CAD-Software FreeCAD gibt es verschiedene Herangehensweisen und Arbeitsbereiche, um bestimmte Herausforderungen zu lösen und Ideen umzusetzen. Dabei ist ein sehr wichtiger Arbeitsbereich für parametrische Skizzen und Extrusionen der Part Design-Arbeitsbereich. Als Beispiel können Sie in diesem Beitrag sehen, wie man damit z.B. einen Quader erstellt. Um eine FreeCAD Pyramide oder einen Quader zu erzeugen gibt es auch noch eine einfacheren Arbeitsbereich.

  1. Öffnen Sie den Arbeitsbereich Part.

Der Arbeitsbereich Part

FreeCAD Form Generator

Wenn Sie den Part Arbeitsbereich geöffnet haben, sehen Sie dort mehrere Formen.

  • Würfel: Mit diesem Werkzeug erstellen Sie Würfel oder Quader in beliebigen Abmessungen.
  • Zylinder: Damit erstellen Sie den Zylinder mit Ihren Abmessungen
  • Kugel: Auch Kugeln sind kein Problem in diesem Arbeitsbereich
  • Auch ein Torus oder ein Rohr können Sie problemlos erstellen.

Jetzt fragen Sie sich, wo die Pyramide bleibt.

  1. Klicken Sie auf das Symbol mit den übereinanderstehenden Formen.

Keil-Werkzeug für die FreeCAD Pyramide

Form aus Keil

In diesem Menü können Sie nun aus verschiedenen Werkzeugen auswählen.

  1. Wählen Sie das Werkzeug Keil.
  2. Dann erstellen Sie den Keil mit den vorgegebenen Maßen.
  3. Daraufhin schließen Sie den Form-Generator.

Dann wird Ihnen ein Keil angezeigt. Aber den machen wir jetzt zur Pyramide.

Vom Keil zur FreeCAD Pyramide

Zuerst zeigen wir Ihnen den allgemeinen Keil. Dabei sehen wir uns die Standard-Einstellungen an.

FreeCAD Keil
  1. Nun wählen Sie den Keil im Modellfenster aus.
  2. Im Eigenschaftsfenster können Sie nun gezielt die Ecken der Pyramide festlegen.
  3. Dabei können Sie in der Ecke das Koordinatensystem sehen.

In der Abbildung sehen Sie außerdem, wo die einzelnen X-,Y- und Z-Werte am Keil sind.

Damit aus diesem Keil nun eine FreeCAD Pyramide wird geben wir Ihnen eine Beispiel-Konfiguration an.

FreeCAD Pyramide fertig
  • Den Ursprung lassen wir mit Xmin, Ymin und Zmin lassen wir auf dem Koordinatennullpunkt.
  • Als nächstes wählen wir die Maximalwerte Xmax, Ymax, und Zmax aus. Damit legen wir quasi die Grundfläche und die Höhe unserer Pyramide fest (Achtung: Die Höhe befindet sich auf der Y-Achse).
    • Wir wählen hierbei Xmax = 50, Ymax=40 und Zmax=50
  • Damit die Spitze oben zusammen läuft sollten X2min=X2max und Y2min=Y2max. Um eine zentrierte Spitze zu erhalten sollte gelten X2min=1/2*(Xmax-Xmin)=25 und Y2min=1/2*(Ymax-Ymin)=25.

Video zur Erstellung der FreeCAD Pyramide

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausblick

Jetzt haben Sie durch einfache Werkzeuge und mithilfe des Programms eine FreeCAD Pyramide erstellt. Als nächstes wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie diese Pyramide für den Druck in dem Slicing-Programm Cura vorbereiten können. Oder laden Sie sich gerne die fertigen Dateien des Beispiels unter unserer Prusa Seite herunter.

 

Schreibe einen Kommentar