+49 831 5701 5286
info@createyourideas.de

Laravel auf Raspberry Pi 4

Startseite » Blog » Software » Laravel auf Raspberry Pi 4

Warum Laravel?

Warum Sie Laravel auf dem Raspberry Pi 4 installieren sollten? Dafür gibt es mehrere Gründe. Mit Laravel lassen sich professionelle Webanwendungen entwickeln. Das freie PHP Framework Laravel ist für eine objektorientierte Programmierung nach der MVC-Architektur sehr gut geeignet. Somit erreichen Sie einen pflegeleichten Code. Wenn Sie PHP Programmierer sind, werden Sie sich leichter tun als mit einem Java Framework. Durch das Einhalten von Namenskonventionen sparen Sie Programmiercode. So können Sie eine Anbindung an eine Datenbank mit wenig Code gestalten. Ein weiterer Punkt ist der getrennte Aufbau von HTML Bereichen. Damit erzeugen Sie ein gleichbleibendes Aussehen Ihrer Seiten.

Warum Raspberry Pi 4?

Das Hauptargument ist die Verwendung einer kostengünstigen Entwicklungsumgebung. Der Raspberry Pi 4 punktet mit:

  • Sehr geringem Stromverbrauch;
  • Guter Leistung;
  • Ressourcenschonendes Betriebssystem Raspberry Pi OS;

Weiterhin empfehlen wir Ihnen einen Arbeitsspeicher von mindestens 4 GB. Besser noch ist die Variante mit 8 GB Arbeitsspeicher.

Zudem können Sie auf der Oberfläche des Raspberry Pi arbeiten. Dafür verwenden Sie einen Remotezugang. In Windows 10 können Sie Remotedesktop dafür verwenden. Außerdem können mehrere Benutzer auf dem Raspberry im Netzwerk arbeiten. Dafür richten Sie vorher die Benutzer ein.

Installation der Software-Komponenten für Laravel auf Raspberry Pi 4

Nun zeigen wir Ihnen, wie Sie das PHP Framwork Laravel einrichten. Dazu verwenden wir das Betriebssystem Raspberry Pi OS. Dieses hatte früher den Namen Raspbian.

Schritt 1: Paketquellen aktualisieren, Software upgraden

Vor einer Installation sollten Sie die Paketquellen aktualisieren und ein Upgrade der Pakete durchführen.

  • sudo apt-get update
  • sudo apt upgrade

Schritt 2: Apache und PHP installieren

Die Pakete für Apache und PHP dienen als als Grundlage für das PHP Framework Laravel. Installieren Sie diese nun.

  • sudo apt-get install apache2
  • sudo apt-get install php

Schritt 3: MariaDB als Datenbank installieren und Sicherheitseinstellungen

Zuerst installieren Sie die Pakete für die Datenbank. Danach können Sie die Sicherheitseinstellungen durchgehen. Wenn Sie die die Aufforderungen mit ja bestätigen, wird der Sicherheitsstandard von MariaDB aktiviert.

  • sudo apt-get install mariadb-client
  • sudo apt install mariadb-server
  • sudo mysql_secure_installation

Schritt 4: Nutzerzugriff auf Datenbank einstellen

In diesem Schritt legen Sie den Nutzer für die Datenbank fest. Außerdem stellen Sie Lese- und Schreibrechte für alle Tabellen ein. Anstatt des Benutzers „pi“ empfehlen wir einen anderen Benutzernamen. Verwenden Sie ein sicheres eigenes Passwort anstatt von YOURPASSWORD. Mit dem Befehl „sudo mysql“ kommen Sie in die Konsole von MariaDB.

  • sudo mysql
  • CREATE USER 'pi'@'localhost' IDENTIFIED BY 'YOURPASSWORD';
  • GRANT ALL PRIVILEGES ON *. * TO 'pi'@'localhost';

Schritt 5: Datenbanksoftware „phpmyadmin“ installieren

Schließlich installieren Sie die Software „phpmyadmin“. Zwar gibt es noch ein paar Anpassungen, damit Fehlermeldungen im Programm vermieden werden. Das spielt jedoch zunächst keine Rolle, da wir das Programm lediglich dafür benutzen, um den Überblick über erstellte Tabellen und Daten zu behalten.

  • sudo apt install phpmyadmin

Schritt 6: Composer herunterladen, installieren und aktualisieren

Composer ist ein Paketmanager für PHP Anwendungen. Zuerst laden Sie den Composer Installer herunter. Danach installieren Sie Composer. Schließlich prüfen Sie die Version. Daraufhin entfernen Sie die Installationsdatei. Im letzten Schritt fordern Sie das Update von Composer an.

  • wget -O composer-setup.php https://getcomposer.org/installer
  • sudo php composer-setup.php --install-dir=/usr/local/bin --filename=composer
  • composer --version
  • sudo rm -rf composer-setup.php
  • sudo composer self-update

Schritt 7: Fehlende Pakete hinzufügen

Nach der Installation von Composer ergänzen Sie notwendige Pakete. Das sind unter anderem phpunit und php-xml.

  • sudo apt-get install phpunit
  • sudo apt install php-xml

Schritt 8: Mit Laravel auf Raspberry Pi 4 ein Projekt erstellen

Jetzt erstellen Sie Ihr erstes Laravel-Projekt. Dazu verwenden Sie Composer. Wechseln Sie mit dem cd-Befehl in den Projektordner.

  • composer create-project laravel/laravel YOURPROJECTNAME
  • cd YOURPROJECTNAME

Schritt 9: Testet die Lauffähigkeit eures PHP Frameworks Laravel

Danach testen Sie, ob Laravel auf Raspberry Pi 4 funktioniert. Dabei solltet ihr euch in der Konsole und in dem Projektordner befinden.

  • php artisan serve

Öffnen Sie einen Browser auf der Oberfläche des Raspberry Pi OS. Danach rufen Sie die Adresse „localhost:8000“ auf. Hier erscheint die Demo-Seite von Laravel. Wenn Sie diese sehen, haben Sie das Laravel-Framework erfolgreich installiert. Außerdem können Sie Visual Studio Code, Bootstrap und „Vue.js“ installieren. Wie Sie das machen, sehen Sie jetzt.

Tolle Zusatzpakete installieren

In dem nächsten Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie nützliche Zusatzpakete installieren können.

  • Visual Studio Code
  • Bootstrap
  • Vue.js

Schritt 10: Visual Studio Code installieren

Um Quelltexte und Ordner zu bearbeiten verwenden wir Visual Studio Code. Sie können diesen wie folgt installieren.

  • sudo apt install code

Warum Bootstrap einbinden?

Bei Bootstrap handelt es sich um ein freies Frontend-CSS-Framework. Dieses kann sehr gut in das PHP Framwork Laravel eingebunden werden. Dabei enthält es Design-Vorlagen, welche auf HTML und CSS basieren. Beispielsweise für:

Die Verwendung von Boostrap testen wir, um unserem Softwareprodukt am Ende ein schönes Aussehen zu geben. Das Rad muss ja schließlich nicht immer neu erfunden werden.

Schritt 11: Laravel/ui und Bootstrap installieren

Daraufhin installieren wir das Laravel User Interface und Bootstrap. Dabei verwenden wir Bootstrap auch für die Anmeldemaske. Deswegen hängen wir –auth an den Befehl.

  • composer require laravel/ui
  • php artisan ui bootstrap --auth

Warum das „Vue.js“ Framework einbinden?

Wir verraten euch warum ihr das beliebte Javascript Webframeworks „Vue.js“ einbinden solltet. Einerseits kann dieses Framework als progressiv und performant eingestuft werden. Außerdem wird durch die Verwendung eines Javascript Frameworks die Wartung und das Testen von Funktionen vereinfacht. Erfahrungswerte zeigen, dass der Einstieg in das Framework einfacher als bei Angular oder React ist. Durch unsere Recherche haben wir festgestellt, dass die Einrichtung auf unserer Testumgebung ebenfalls möglich ist. Weiterhin wird die Nutzung vom PHP Framework Laravel unterstützt.

  • Formulare
  • Typografie
  • Buttons
  • Tabellen
  • Raster-Systemen (Grid)

Schritt 12: „Node.js“ und „vue.js“ installieren

Anschließend laden wir uns die passende „Node.js“ Version herunter. In unserem Fall ist es die Version 14. Danach installiert ihr Pakete und Abhängigkeiten zu „Node.js“.

  • curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_14.x | sudo -E bash -
  • sudo apt-get install -y nodejs
  • npm install && npm run dev
  • npm run dev
  • php artisan ui vue
  • npm install && npm run dev
  • npm run dev

Geschafft!

Ihr habt es geschafft euer Framework vorzubereiten. Außerdem konnten Sie Zusatzpakete installieren. Damit könnt ihr eure Programmieraufgaben mit Laravel, dem Framework „Vue.js“ und Bootstrap angehen. Dabei könnt ihr z.B. den Quelleditor Visual Studio Code verweden.

Bevor ihr etwas auf dem Raspberry Pi OS macht findet ihr nachfolgend die Installation des Betriebssystems.

Zudem findet ihr Links zu den Dokumentationen der Frameworks nachfolgend.

Nützliche Video-Tutorials beim Erlernen von Laravel, vue.js und Bootstrap:

In diesem Video baut ihr ein Programm für die Verwaltung von Mitarbeitern auf. Dabei verwendet ihr alle installierten Programme

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In folgendem Tutorial geht ihr schrittweise das Programmieren mit dem Laravel Framework durch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Video wird Laravel 6 auf Englisch erklärt. Dieses Video hat uns sehr gut gefallen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.