chris@createyourideas.de

Onshape – Das CAD für alle Geräte

Blog-Onshape

Sie haben Onshape zwar schon mal gehört, aber Sie kennen es noch nicht? Desweiteren haben Sie sich schon öfter gefragt, ob es performante CAD-Systeme für das Tablet oder das Smartphone gibt? Sie wollten auf langwierige Installationen verzichten? Außerdem nutzen Sie das CAD entweder für Ihr Hobby oder wollen damit professionell Produkte designen? Zudem wollen Sie in einem Team arbeiten und Änderungen der anderen sofort sehen? Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit ja beantworten können, dann empfehlen wir Ihnen unseren Beitrag weiterzulesen.

Startseite » Ideen Blog » 3D » Design » Onshape – Das CAD für alle Geräte

Onshape gibt es im Browser oder als App

Das CAD-System Onshape können Sie im Browser verwenden oder als App für einige Tablets und Smartphones herunterladen. Dabei besteht sowohl für die Arbeit im Browser von einem PC aus als auch für die Arbeit von der App aus die Möglichkeit Teile zu erstellen.

Onshape kostenlos für Ihr Hobby oder kostenpflichtig kommerziell

Die Nutzung von Onshape erlaubt eine kostenlose Nutzung zu Testzwecken oder für Ihr Hobby oder kostenpflichtig für Arbeiten in einem kommerziellen Bereich. Während im kommerziellen Bereich Ihre Modelle standardmäßig privat sind, werden im nicht-kommerziellen Bereich die erstellten Teile und Baugruppen öffentlich für alle sichtbar und bereitgestellt.

Bei der nicht-kommerzielle Nutzung können Sie Teile und Baugruppen sowie Zeichnungen dazu erstellen. Auch die Arbeit in einer Gruppe können Sie nutzen.

Wenn Sie jedoch eine kommerzielle Nutzung im Auge haben, dann gibt es hier verschiedene Lizenzmodelle. Dabei unterscheiden sich diese unter anderem im Freigabemanagement, Workflow-Management sowie Dokumentenmanagement. Außerdem gibt es auch Möglichkeiten zur Analyse. Das Erstellen von Stücklisten, Oberflächen- und Blechbearbeitung und der direkte Support sind bei allen Lizenzmodellen enthalten.

Arbeit im Team – Versionen und Kommentare

Das Arbeiten im Team mithilfe des integrierten Versionsmanagement und Kommentarfunktionen ist für uns ein modernes und zukunftsorientiertes Modell. Dabei erinnert es auch an die Arbeit in OneDrive-Dokumenten oder Google Dokumenten.

Kommentare in Onshape
Erstellen von Kommentaren in Onshape
Versionsverlauf Onshape
Versionsverlauf in Onshape

Erstellen von 3D-Teilen

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Die Erstellung von 3D-Teilen mit der Onshape ist recht simpel und lässt sich mit den meisten CAD-Systemen vergleichen.

  1. Ebene für Ihre Skizze auswählen

    Als erstes wählen Sie die Ebene aus auf der Sie Ihre 2D-Skizze zeichnen möchten.

  2. 2D-Form auswählen und auf der Ebene positionieren

    Daraufhin wählen Sie eine Form aus den Skizzenwerkzeugen aus. Beispielsweise wählen Sie einen Mittelpunkt-Kreis aus und setzen dann seinen Mittelpunkt auf den Ursprung.

  3. 2D-Bemaßungswerkzeug benutzen

    Schließlich können Sie recht simpel mit einem einzigen Bemaßungswerkzeug die Abmessung(en) Ihres Teils festlegen. Damit arbeiten Sie von Anfang an parametrisch und legen die Proportionen fest.

  4. Skizze schließen und 3D-Werkzeug wählen

    Jetzt schließen Sie die 3D-Skizze und wählen ein 3D-Werkzeug aus. In unserem Beispiel wäre das „Linear austragen.“

  5. Parameter im 3D-Werkzeug angeben

    Wenn Sie Ihr 3D-Werkzeug auswählen, können Sie entweder vor dem Auswählen oder danach Ihre Skizze auswählen. Außerdem bestimmen Sie, ob ein Volumenkörper oder eine Oberfläche erstellt wird. In unserem Beispiel wählen wir nun den Parameter Tiefe für den entstehenden Zylinder.

Fazit Onshape für Hobby oder kommerzielle Bereiche

Wir finden, dass Onshape ein moderenes CAD-System ist, welches durch mehrere Merkmale heraussticht. Zum einen die Fähigkeit auf Desktop als auch mobilen Geräten zu arbeiten. Zum anderen das integrierte Arbeiten im Team mithilfe des Versionsmanagement und den Kommentarfunktionen. Desweiteren ist die Bedienung für Personen, welche aus einem anderen CAD-System kommen intuitiv. Auch für Anfänger eignet sich das System sehr gut.

Blog-Onshape
Beispiel für eine einfache Onshape-Baugruppe

Schließlich stellt sich uns für den professionellen Bereich noch die Frage nach der Datenhoheit und dem Datenschutz.

Wenn Sie sich für ein kostenloses CAD-System für den Desktop interessieren können wir Ihnen den Beitrag über FreeCAD empfehlen. Darin erfahren Sie, wie Sie in dieser Software ein 3D-Teil erstellen. Oder aber Sie wollen CAD-Teile programmieren? Wie das geht erfahren Sie in dem Artikel über OpenSCAD.

 

Schreibe einen Kommentar