+49 831 5701 5286
info@createyourideas.de

Private Cloud Nextcloud

Startseite » Blog » Software » Cloud » Private Cloud Nextcloud

Was können Sie mit der eigenen Cloud machen?

Zuerst zeigen wir Ihnen, was Sie mit der privaten Cloud machen können:

  • Erstens speichern Sie vertrauliche Daten auf eigenen Geräten.
  • Zweitens passen Sie die Benutzeroberfläche den eigenen Wünschen an. Zum Beispiel für Ihr „Corporate Design“. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Firma oder eine Privatperson sind.
  • Drittens ist das Hinzufügen von Apps zur privaten Cloud sehr einfach. Beispielsweise einen Kalender oder einen Passwortmanager.
  • Viertens synchronisieren Sie Ihre Daten über Apps. Hierzu gibt es plattformübergreifende Lösungen. Beispielsweise auf Windows, macOS, Android, iOS und Linux-Distributionen.
  • Außerdem verwalten Sie Ihre Projekte mit der App „Deck“. Hierzu vergeben Sie Karten. Danach gibt es einen Freigabeprozess.
  • Übrigens kann ein Dashboard personalisiert werden. Damit kann jeder Benutzer seine Startseite individuell gestalten.

Warum eine private Cloud?

Zum einen kommt es darauf an, wo Ihre Daten abgespeichert werden sollen. Falls Sie ein Intranet haben wollen, indem es eine Cloud gibt bietet sich eine solche Cloud an. Desweiteren können Sie in einem VPN-Netzwerk betreiben. Am besten für eine sichere Nutzung ist es, die Cloud nicht nach außen freizugeben. Wenn Sie planen Ihre Cloud auch aus dem Internet zu benutzen, seien Sie vorsichtig. Je mehr Personen Zugriff darauf haben, umso gefährlicher wird es für Ihre Daten.

Nützliche Funktionen der privaten Cloud

  • Kontaktdaten über passende Apps synchronisieren. Dabei können Sie z.B. das WebDAV-Protokoll nutzen.
  • Dokumentenserver einbinden. Hiermit ermöglichen Sie das gemeinsames Arbeiten an Dokumenten. Beispielsweise mit OnlyOffice oder einem Collabora-Server.

Dabei ist Nextcloud eine kostengünstige und zuverlässige Lösung. Gerne bieten wir auch abgestimmte Lösungen für Ihre Ansprüche an.

Private Cloud Nextcloud Pi
Startbildschirm in der Nextcloud

Weitere Information zur privaten Cloud

Welches Betriebssystem verwende ich auf dem Raspberry Pi?

Um das Betriebssystem Raspberry Pi OS zu installieren, schauen Sie sich folgenden Beitrag an. Damit können Sie eine kostengünstige private Cloud umsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.